Rezept Kürbissuppe mit Kokos

Line

Superleckere Suppe, die eigentlich das ganze Jahr über schmeckt. Passt zu allen Anlässen und kommt immer gut an.

Kürbissuppe mit Kokos
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

1
Hokaido-Kürbis
etwas
ca. 1 Liter
Gemüsebrühe
1 Dose
etwas
Chilipulver
Ingwer (frisch oder als Pulver aus dem Gewürzschrank)

Zubereitung

  1. 1.

    >>>•<<< Zwiebeln schälen und grob zerkleinern.>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>•<<< Den Kürbis gut waschen, aushöhlen und zerkleinern. (Beim Hokaido bleibt die Schale dran, das macht es sehr viel leichter!)>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>•<<< Das Öl in einen großen Topf geben und die Zwiebeln und die Kürbisstücke darin leicht anbraten.>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>•<<< Den Topf mit soviel Brühe anfüllen, dass die Zwiebel-Kürbismenge fast bedeckt ist. Alles eine Weile köcheln lassen, bis die Kürbisstücke weich sind.>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>•<<< Die Hälfte der Kokosmilch und das Chilipulver dazugeben und alles gut mit dem Pürierstab durchpürieren, so dass eine cremige Suppe daraus wird.>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>•<<< Diese Suppe noch mit Ingwer würzen und ggf. weiter mit Kokosmilch, Chilipulver und etwas Brühe abschmecken.>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login