Rezept Kumquats-Feigenchutny an lauwarmen Ziegenrollen m. frischem Thymian, auch verschiedene Variationen möglich..

Line

Feigen, Kuquats, frischer Thymian , reife Mangos lassen sich zu einem herrlichen Chutney überreden

Kumquats-Feigenchutny an lauwarmen Ziegenrollen m. frischem Thymian, auch verschiedene Variationen möglich..
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4-6
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

25o gramm
Kumquats
2 st
Ziegenrollen
125 ml
Portwein oder Dessertwein
4-6 st
frische Feigen oder Erdbeeren, Papaya, Mango
2-6 st
kl. Zweige frisches Thymian /Zitronenthymian
2 st
Knoblauchzehen
1 Schuss
Balsamico
4-6 st
Scheiben weissbrot
2-3 Löffel
Feigenmarmelade oder Marmelade aus dem Hausbestand

Zubereitung

  1. 1.

    Kumquats heiß abwaschen u. in Ringe schneiden. Braunen Zucker in eine Pfanne geben u. die Kumquats karamelisieren, nicht zu weich werden lassen. Dann die "weichen" Früchte geschnitten hinzufügen u. daraufachten, dass alles nicht zerfällt. Dann mit Portwein/Dessertwein ablöschen, einen kleinen Schuß Balsamico hinzufügen, mit der Marmelade abschmecken.

  2. 2.

    In einer Pfanne Weissbrot anrösten, mit Knoblauch einreiben und mit Ziegenkäsescheiben belegen. Kurz in den Backofen, bis der Käse leicht beginnt sich zu "bewegen". Nun mit dem o.g. Chutney anrichten u. mit dem frischen Thymian dekorieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login