Homepage Rezepte Kutteln nach Meixner-Art

Zutaten

80 dag Kalbskutteln geputzt
ca. 1/16 Liter Weissweinessig
Salz, Pfefferkörner
Sauce
1 Stück feine geschnittener Zwiebel
2-3 El Tomatenmark
Frische in feine geschnittene Basilikumblätter (nach Bedarf)
3 fein gehackte Knoblauchzehen
1/8 Liter Weisswein
1/4 Liter Rindsuppe zum Aufgiessen (ev. Suppenpulver)
1/4 Liter Becher Schlagobers
Salz, Pfeffer

Rezept Kutteln nach Meixner-Art

Kalbskutteln Meixner-Art

Rezeptinfos

leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 80 dag Kalbskutteln geputzt
  • 2-3 Lorbeerblätter
  • 1-2 Zwiebeln
  • ca. 1/16 Liter Weissweinessig
  • Salz, Pfefferkörner
  • Sauce
  • 1 Stück feine geschnittener Zwiebel
  • 2-3 El Tomatenmark
  • Frische in feine geschnittene Basilikumblätter (nach Bedarf)
  • 3 fein gehackte Knoblauchzehen
  • 1/8 Liter Weisswein
  • 1/4 Liter Rindsuppe zum Aufgiessen (ev. Suppenpulver)
  • 1/4 Liter Becher Schlagobers
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Kalbskutteln in reichlich Wasser mit den Lorbeerblättern, Zwiebeln, Weissweinessig, Salz und Pfefferkörner ca. 2,5 - 3 Stunden weich kochen, danach abseihen, etwas überkühlen lassen und noch im lauwarmen Zustand in feine Streifen schneiden.
  2. Den fein geschnittenen Zwiebel hell anrösten, die Kalbskutteln beigeben, leicht mitrösten, dann das Tomatenmark und den gehackten Knoblauch, mit Weisswein ablöschen und mit der Rindsuppe aufgiessen.
    Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Schlagobers aufgiessen und bis zur cremigen Konsistenz einkochen.
    Kurz vor dem Anrichten den fein geschnittenen Basilikum hinzufügen

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login