Rezept "la Brühkartoffel"

Line

An heißen Tagen wird "La Brühkartoffel" schon mittags gekocht und kommt dann bis zum Abend zum Ruhen und Abkühlen auf die Kommode.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Wie koch' ich
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zubereitung

  1. 1.

    > Den Spinat gründlich waschen und abtropfen lassen. Stiele abzwicken und Welkes wegwerfen. (TK-Spinat auftauen lassen.) Tomaten waschen, entstielen und vierteln. Zitrone heiß waschen und die Schale fein abreiben, Saft auspressen. Nun alles mischen.

  2. 2.

    > Die Kartoffeln gründlich waschen, je nach Größe halbieren oder vierteln und in einen Topf geben. Den Knoblauch schälen und die Kräuter waschen, auch in den Topf damit. 1/2 TL Salz dazu und die Brühe.

  3. 3.

    > Aufkochen, 10-15 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Die Spinatmischung einrühren und 1 Minute ziehen lassen. Gleich servieren – oder erst einige Stunden in der Terrine ziehen lassen und dann zimmerwarm genießen. Im Teller noch Pfeffer und Parmesan nach Gusto darüber reiben. Magnifico!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login