Rezept Labskaus

Mein Rezept ist bestimmt nicht das klassische Urrezept, schmeckt aber trotzdem. Zur kühleren Jahreszeit mit einem Spiegelei drüber ein kompl. leckeres Mittagessen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

2 Dosen
Corned Beef (a 340 g)
75 g
1 kg
Kartoffeln weichkochend
6 EL
Gurkenflüssigkeit
Gurke(n), (Essiggurken) nach Geschmack
Rote Bete, davon kleine Kugeln nach Geschmack

Zubereitung

  1. 1.

    Zwiebeln schälen, klein schneiden und in der Butter glasig dünsten. Das klein geschnittene Corned Beef darin musig braten.

  2. 2.

    Die gekochten Kartoffeln zu Brei stampfen und unter die Fleischmasse rühren. Die Flüssigkeit der Essiggurken und evtl. Rote Bete - Flüssigkeit hinzufügen, so dass ein musiger Brei entsteht. Man kann auch noch ein wenig heißes Kochwasser der Kartoffeln hinzufügen.

  3. 3.

    Zum Schluss klein geschn. Essiggurken und eingelegte Rote Bete - Kugeln, ebenfalls klein geschnitten, darunter mengen. Alles gut vermengen und mit Salz und Muskat abschmecken.

  4. 4.

    1-2 Spiegeleier pro Portion braten und dazu servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

nika
Prima Rezept

Einfach und lecker und dazu noch schnell gemacht. Bei mir gibt es noch einen sauren Hering dazu.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login