Rezept Lachs-Avocado-Tatar

Perfekt zu einem Gläschen Sekt: köstliches Tatar aus Lachsfilet, Avocado und Schnittlauch auf krossen Baguette-Scheiben.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 570 kcal

Zutaten

1 EL
Crème fraîche (30 g)
1 EL
Olivenöl (z. B. mit Zitrone)
12
Baguette-Scheiben

Zubereitung

  1. 1.

    Lachs waschen, trockentupfen und fein würfeln. Avocado halbieren, Stein entfernen. Hälften schälen, fein würfeln. Beides mit dem Schnittlauch mischen. In den Kühlschrank stellen.

  2. 2.

    Joghurt, Crème fraîche, Zitronensaft, Meerrettich, Salz und Pfeffer verrühren. Abschmecken. Zur vorbereiteten Lachsmasse geben, mit einem Teigschaber nur kurz unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. 3.

    Baguette-Scheiben unter dem Grill oder im vorgeheizten Backofen bei 250 Grad von beiden Seiten kurz rösten. Herausnehmen, mit wenig Öl bepinseln. Lachs-Tatar darauf verteilen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login