Rezept Lachs-Cannelloni

Pasta und Fisch - eine leckere Kombination

Lachs-Cannelloni
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

400 Gramm
Lachsfilet
2
Zucchini (möglichst Bioware)
500 ml
1
Ei (Größe M)
Salz, Muskat, Pfeffer, Kümmel
Sinnvoll: Gemüsehobel

Zubereitung

  1. 1.

    Für die Béchamelsoße:
    Butter in einem Topf zerlassen, das Mehl hineinschütten, unter Rühren hell bräunen, nach und nach die Milch hineingießen und unter Rühren 5 Min. kochen lassen. Die Béchamelsoße mit je einer Prise Meersalz und Muskat abschmecken.

  2. 2.

    Den Ofen auf 200°C (E-Herd)/ 180°C (Umluft)/ Stufe 2 (Gas) vorheizen.
    Derweil den Lachs von den Gräten befreien und in grobe Würfel schneiden.

  3. 3.

    Zucchini abspülen und mit einem Gemüsehobel in grobe Streifen streifen.
    Ricotta mit einer Gabel zerdrücken, Ei, Kümmel, Lachs und Zucchinistreifen daruntermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Canelloni damit füllen. Achtung: Packungsangaben beachten - manche Cannelloni müssen vorgekocht werden!!

  4. 4.

    Cannelloni in eine gefettete Auflaufform legen und mit der Béchamelsoße bedecken. Im Ofen auf mittlerer Schiene ca. 35 Minuten goldbraun backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login