Homepage Rezepte Lachs-Carpaccio mit gebratenem Spargel

Zutaten

4 EL Orangensaft
2 TL Senf mit Honig
1 Prise Chilipulver
4 EL Olivenöl
Meersalz
1 Prise Zucker
1 EL Olivenöl
20 g Butter
50 g Rucola

Rezept Lachs-Carpaccio mit gebratenem Spargel

Bringen Sie dei Sterne-Küche auf Ihren Tisch! Bei dieser harmonischen Kobination von Lachs und Spargel wird niemand an Ihrem Können zweifeln.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
340 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Lachsfilet waschen, trockentupfen. In Klarsichtfolie wickeln und ca. 2 Stunden ins Gefrierfach legen.
  2. Limetten-, Orangensaft, Senf, Chilipulver, Öl und die Hälfte des Dills verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  3. Spargel schälen, Enden abschneiden. Stangen schräg in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Schalotte abziehen, fein würfeln und im heißen Olivenöl und Butter unter Rühren kurz andünsten. Spargel zugeben, unter mehrmaligem Rühren ca. 5 Minuten garen. Hälfte der Marinade zugießen, abschmecken.
  4. Teller portionsweise etwas salzen, pfeffern, mit restlichem Dill bestreuen. Lachs in dünne Scheiben schneiden, nebeneinander darauflegen. Restliche Marinade darübergeben. Spargel in der Mitte darauf verteilen. Mit Rucola und etwas Meersalz bestreuen.

Weitere Rezepte & Tipps zur Zubereitung

>> Spargel

>> Saucen

>> Lachs

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Spargel schälen & zubereiten

Anzeige
Anzeige
Login