Rezept Lachs gebeizt

Für das kalte Buffet - zu Hause und als Mitbringsel zur Party

Lachs gebeizt
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

2 Stck
Lachsfilet mit Haut
Meersalz
Dill, Petersilie, Schnittlauch

Zubereitung

  1. 1.

    Meersalz und Zucker im Verhältnis 1:1 mischen, Pfeffer dazu geben. Kräuter klein schneiden (mit Schere)

  2. 2.

    Auf Frischhaltefolie Gewürzmischung ausbreiten, Filet 1 mit der Haut nach unten drauflegen, auf der Oberseite mit Gewürzmischung einreiben / bedecken und mit Kräutern großzügig belegen.- Filet 2 von innen einreiben, auf Filet 1 legen, von außen mit Gewürzmischung bedecken. Folie schließen.

  3. 3.

    Zusammen geklappten Lachs in Windel (oder Kopfkissenbezug) scharf einwickeln, auf Unterlage schwer belasten, in Kühlschrank legen. Lange beizen (letztes Mal über 72 h!). Möglichst täglich umdrehen.

  4. 4.

    Nach Ende der Beizzeit Filets abspülen, mit Küchentuch abtrocknen. Mit Dill u.a. anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

senftöpfchen
Geht das auch mit TK-Lachs ?

Muss der Lachs frisch sein oder kann man das auch mit Tiefkühlware machen?

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login