Homepage Rezepte Lachs im Spinat-Champignon-Bett

Zutaten

300 g frisches Lachsfilet
250 g frische Champignons
1 El Olivenöl
400 g Spinat
1 kleine Schalotte
2 Knoblauchzehen
Salz, Pfeffer, Muskat
10 g Butter
10 g Mehl
150 ml Milch
Salz, Pfeffer, Muskat
100 g Hartkäse

Rezept Lachs im Spinat-Champignon-Bett

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

2

Zutaten

Portionsgröße: 2
  • 300 g frisches Lachsfilet
  • 250 g frische Champignons
  • 1 El Olivenöl
  • 400 g Spinat
  • 1 kleine Schalotte
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 10 g Butter
  • 10 g Mehl
  • 150 ml Milch
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 100 g Hartkäse

Zubereitung

  1. Die Champignons in feine Blättchen schneiden und im heissen Olivenöl braten, gegen Ende der Zeit die feingeschnittene Schalotte und die feingeschnittenen Knoblauchzehen zufügen und mitschmoren. Herausnehmen, warmhalten.
  2. Geputzten nassen Spinat portionsweise in die heisse Pfanne geben und zusammenfallen lassen. Mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Butter zerlassen, das Mehl darin anschwitzen, Milch angiessen und aufkochen lassen. Würzen mit Salz, Pfeffer und Muskat und auf sehr schwacher Hitze 10 min köcheln. Dann den in Scheiben geschnittenen Hartkäse darin auflösen lassen.
  4. Champignons und Spinat gut vermischt in eine feuerfeste Form geben. Den Lachs in Portionsstücken hineindrücken, die Sauce darübergiessen und mit dem Gemüse etwas vermischen.
  5. 10 min im 180° heissen Backofen überbacken, zwischendurch auch den Grill dazuschalten, damit die Oberfläche bräunt.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login