Homepage Rezepte Lachs mit Würzbutter

Rezept Lachs mit Würzbutter

Die Lachskoteletts werden in der Graillpfanne gebraten. Dazu gibt es selbstgemachte Kräuterbutter.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
670 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Petersilie waschen und trockenschütteln, die Blättchen hacken. Knoblauch schälen und sehr fein würfeln. Petersilie, Knoblauch und Senf mit der Butter vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Auf Frischhalte- oder Alufolie geben, zu einer 3 cm dicken Rolle formen und im Kühlschrank schnittfest werden lassen.
  2. Lachskoteletts waschen, trockentupfen, beidseitig salzen und pfeffern und mit Öl einstreichen. Eine Grillpfanne erhitzen. Lachs darin bei starker Hitze auf jeder Seite 2-3 Min. braten. Würzbutter in Scheiben schneiden, zu den Koteletts servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Würzbutter, die schmeckt

Ein Fischgericht, das schnell zubereitet ist. Die Würzbutter ist im Gegensatz zur Honig-Senf-Variante recht deftig, passt aber trotzdem gut zum Lachs.

Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login