Homepage Rezepte Lachs mit Zitrone

Rezept Lachs mit Zitrone

Irisches Fischgericht: saftiges Lachsfilet mit Zitronen, Petersilie und Crème fraîche im Ofen gegart.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
470 kcal
leicht

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 Grad vorheizen. Fisch waschen, trockentupfen. In acht gleich große Streifen schneiden. Salzen. Eine flache ofenfeste Auflaufform mit der Butter auspinseln. Lachsstreifen nebeneinander hineinlegen.
  2. Zitronen heiß abwaschen und trockenreiben. 1 Zitrone längs halbieren, in Scheiben schneiden und zwischen die Fischstreifen stecken. Schale der zweiten Zitrone darüber reiben. Hälfte der Petersilie darüber geben. Je 1 TL Crème fraîche auf die Streifen geben.
  3. Auf dem Rost auf der obersten Schiene ca. 20 Minuten garen. Pfeffern und mit restlicher Petersilie bestreuen. Dazu: Salzkartoffeln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login