Rezept Lachscarpaccio mit Limonenmarinade

schnell, lecker

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
2
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

400 g
Lachsfilet
Saft 1 Zitrone
Salz und Pfeffer
1/2 EL
Distelöl
1 EL
1 EL
rosa Pfeffer, Schnittlauch

Zubereitung

  1. 1.

    Lachsfilet in dünne Scheiben schneiden. Übrige Zutaten mischen und den Lachs damit einstreichen. 10 min marinieren lassen.
    Auf einen Teller legen und mit rosa Pfeffer und Schnittlauch bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

mmm - das schmeckt
Lachscarpaccio mit Limonenmarinade  

Ganz feiner, leichter Geschmack - sehr lecker

Ich habe den rosa Pfeffer gemörsert - gibt ein intensiveres Aroma und kommt sehr gut mit/in den Kräutern. Den Schnittlauch habe ich weggelassen.

Muss wirklich ganz frisch auf den Tisch - Limonensaft/Salz beizt den Lachs sofort weisslich.

Der Rucolasalt benötig pro Portion 8 schöne, etwa gleich lange Blätter, die je 4 zusammen zu einem Kreis geschlungen werden und dann übereinander drapiert - Salatsauce mit Antico Balsamico und mittelscharfem Pfeffer, Olivenöl.

 

Aphrodite
Ganz aus den Augen verloren.

Das ist wirklich eine gute Idee und hervorragend. Besser als jedes Rind. Muss ich natürlich auch demnächst machen :)

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login