Homepage Rezepte Lachsfilet auf Gemüse-Tagliatelle

Zutaten

250 g Lachsfilet (oder Doraden-Filet)
1 El Olivenöl
schwarzes Hawaii-Salz
12 Tropfen Basilikumöl
-----------

für die Gemüse-Tagliatelle:

100 g Zucchini
100 g Auberginen
100 g Karotten
100 g rote Paprika, geschält und entkernt
1 lange Schalotte
----------
1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
3 El Olivenöl
Salz + Pfeffer
Peperoncino (gemahlen)
1 Tl Aceto balsamico
1 Tl Thymian

Rezept Lachsfilet auf Gemüse-Tagliatelle

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

2

Zutaten

Portionsgröße: 2
  • 250 g Lachsfilet (oder Doraden-Filet)
  • 1 El Olivenöl
  • 1 El Butter
  • schwarzes Hawaii-Salz
  • 12 Tropfen Basilikumöl
  • -----------

für die Gemüse-Tagliatelle:

  • 100 g Zucchini
  • 100 g Auberginen
  • 100 g Karotten
  • 100 g rote Paprika, geschält und entkernt
  • 1 lange Schalotte
  • ----------
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 3 El Olivenöl
  • Salz + Pfeffer
  • Peperoncino (gemahlen)
  • 1 Tl Aceto balsamico
  • 1 Tl Thymian

Zubereitung

  1. Vom Zucchino, der Aubergine und den Karotten rundherum Scheiben von 3 mm Dicke abschneiden und diese Scheiben längs in Streifen schneiden. Die Paprikaschote schälen und ebenfalls längs in Streifen schneiden. Mit der Schalotte ebenso verfahren. Knoblauch schälen und zerdrücken. Eine kleine Menge Wasser zum Blanchieren der Karotten und Paprika erhitzen.
    Teller im Backofen erwärmen.
  2. Zuerst die Auberginenstreifen in 1 1/2 El Olivenöl leicht bräunen, herausnehmen. Danach die Zucchinistreifen in 1 El Öl bräunen, den zerdrückten Knoblauch auf der Seite mitbrutzeln. Zucchinistreifen herausnehmen und die Streifen der Schalotte mit 1/2 El Öl leicht bräunen. Pfanne auf die Seite stellen. Knoblauch herausnehmen.
  3. Die Karotten im kochenden Salzwasser 5 min blanchieren, herausnehmen und kalt abspülen. Anschliessend die Paprikastreifen 2 min blanchieren, herausnehmen und kalt abschrecken, alles gut abtropfen lassen.
  4. Alle Gemüsestreifen zusammen in die Pfanne geben, mit Salz, Pfeffer, Peperoncino, Aceto balsamico und Thymian würzen, vorsichtig vermischen und auf kleiner Flamme warm halten.
  5. Olivenöl zusammen mit der Butter erhitzen und die ungewürzten Lachsfilets auf einer Seite goldbraun braten. Platte ausschalten. Fischfilets wenden und 5 min nachziehen lassen.
  6. Die Gemüse-Tagliatelle auf den Tellern mittig anrichten, die Lachsfilets darauf legen, mit schwarzem Salz bestreuen und tropfenweise mit Basilikumöl garnieren.
  7. Tipp: die Gemüse-Tagliatelle schmecken auch sehr gut in der Kombination Lauch-Karotten-Paprika-Gemüsezwiebel-Zuckerschoten - was eben gerade Saison, Gemüsekiste oder Kühlschrank hergeben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login