Homepage Rezepte Lachsfilet auf Zitronen-Basilikum-Risotto

Zutaten

300 g Risottoreis
4 Esslöffel Öl
ca. 1 l Gemüsebrühe
1 Esslöffel Kapern
1 Bund Petersilie
500 g Lachsfilet
1 Bund Basilikum

Rezept Lachsfilet auf Zitronen-Basilikum-Risotto

Risotto allein ist ja schon eine wirkliche Köstlichkeit, mit Petersilien-Lachs aber an Aroma fast nicht mehr zu toppen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
770 kcal
leicht

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Reis in 2 Esslöffeln heißem Öl andünsten. Brühe zugießen, aufkochen. Reis nach Packungsangabe ausquellen lassen. Kapern hacken. Mit Petersilie und restlichem Öl verrühren.
  2. Lachs waschen und trockentupfen. In vier Portionsstücke schneiden. Salzen und pfeffern. In eine gefettete feuerfeste Form legen. Petersilienpaste darauf verteilen. Abgedeckt im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 15 Minuten garen.
  3. Basilikum waschen, trockentupfen und sehr fein schneiden. Tomaten waschen und vierteln. Basilikum, Tomaten und Zitronenschale unter das Risotto heben. Mit dem Fisch anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login