Rezept "Lachsforelle nach Wolfgangs Art"

ganz frische, fette Lachsforellen, Knoblauch , Meersalz u. ein Holzkohlengrill mehr brauchts nicht ...

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
6-12
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

6-8 st
Lachsforellen

Zubereitung

  1. 1.

    Die Fische, ausnehmen , säubern u. nach Bedarf schuppen. Dann in einer großen Schüssel oder im Küchenwaschbecken am besten mit den Händen mit gutem Olivenöl, Meersalz u. Knoblauch marinieren. Den Grill vorbereiten d.h. die Holzkohle gut abbrennen lassen, damit eine gute Glut entsteht. Den großen Grill mit Alufolie belegen. Die Haut der Fische etwas einritzen u. auf den Grill legen. Je nach Größe 1o-15 Minuten (bei kleinen Fischen geht es natürlich schneller ) grillen. Mit Biozitronenspalten servieren. Salat, gutes Brot.... Super

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login