Homepage Rezepte Lachsfrikadellen

Zutaten

4 Scheiben Toastbrot
100 ml Weißwein
1 Zwiebel
500 gr Lachsfilet
1 El Senf
1 Ei
2 El Zitronensaft
2-3 El feine Haferflocken
Salz, Estragon, Dill, Petersilie, Pfeffer

Rezept Lachsfrikadellen

Die Dinger vom Markt haben nicht geschmeckt, darum kommt bei uns diese Version auf den Tisch.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 100 ml Weißwein
  • 1 Zwiebel
  • 500 gr Lachsfilet
  • 1 El Senf
  • 1 Ei
  • 2 El Zitronensaft
  • 2-3 El feine Haferflocken
  • Salz, Estragon, Dill, Petersilie, Pfeffer

Zubereitung

  1. Toast in Weißwein einweichen. Zwiebel schälen und fein hacken. Fisch sehr gut zerkleinern.
  2. Toast mit Fisch und Zwiebel vermengen, Kräuter, Senf, Ei und Zitronensaft unter die Farce rühren.
  3. 8 Frikadellen aus der Farce formen. Ist die Farce sehr klebrig 2-3 El feine Haferflocken unterrühren. In Öl von beiden Seiten braten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

So gut, die gibt es öfter

@Kleineunifee

sehr gutes Rezept, die schmecken super gut, die haben meine Männer jetzt öfter bestellt. Danke für das Rezept.

Anzeige
Anzeige
Login