Homepage Rezepte Lachsstroganoff

Zutaten

400 gr. Lachsfilet in Würfel geschnitten
1 Becher Crème fraîche
1 dl Weisswein
2 dl Gemüsebouillon
1 TL Maisstärke
1 rote Paprika
1 Zwiebel
150 gr. weisse frische Champignons
1 Essiggurke mittelgross
1 EL Senf

Rezept Lachsstroganoff

Mal Stroganoff mit Lachs und nicht mit Rindfleisch! Ist super lecker!

Rezeptinfos

mittel

2

Zutaten

Portionsgröße: 2
  • 400 gr. Lachsfilet in Würfel geschnitten
  • 1 Becher Crème fraîche
  • 1 dl Weisswein
  • 2 dl Gemüsebouillon
  • 1 TL Maisstärke
  • 1 rote Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 150 gr. weisse frische Champignons
  • 1 Essiggurke mittelgross
  • 1 EL Senf

Zubereitung

  1. Paprika und Zwiebel in Streifen schneiden und diese in eine Schüssel geben. Dann die Champignon blättrig schneiden, auch in eine Schüssel geben. 1 Essigurke in Streifen und in ein Schälchen legen.
  2. 1 dl Weisswein abmessen und auf die Seite stellen, dann die Bouillon vorbereiten und auf die Seite stellen.
  3. Eine Pfanne nehmen und dann die Zwiebeln mit der Paprika 3 Min. dünsten, dann die Champignons dazu und dünsten, nochmals 3 Min. Dann mit dem Wein und Bouillon das ganze ablöschen. Das Ganze etwas köcheln lassen, 2 Min. Dann die Crème fraîche und den Senf dazugeben. In einer Tasse mit etwas Wasser die Maisstärke auflösen und dazugeben. Alles köcheln lassen, bis die Sauce etwas bindet.
  4. Nun die Lachsstückchen in die Sauce geben und auf kleinem Feuer ziehen lassen, ca. 15 Min. Am Schluss noch die Essiggurke dazu geben.
  5. Dazu kann man Nudeln oder Reis servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login