Homepage Rezepte Lamm-Maronen-Ragout

Zutaten

300 g Zwiebeln
200 g Möhren
1 Bund Lauchzwiebeln
4 EL Olivenöl
1 gehäufter EL Tomatenmark
1/4 l Rotwein
800 ml Lammfond (aus dem Glas)
2-3 EL Soßenbinder (dunkel)

Rezept Lamm-Maronen-Ragout

Versuchen Sie mal dieses Gericht: Zartes Lammfleisch mit leckeren Maronen und Gemüse - Köstlich!

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht
Portionsgröße

Für 4-6 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4-6 Portionen

Zubereitung

  1. Knoblauch und Zwiebeln abziehen, fein würfeln. Gemüse putzen und waschen. Möhren und Sellerie in ca. 1/2 cm große Würfel, die Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden. Maronen grob hacken.
  2. Fleisch waschen, trockentupfen. In ca. 1 cm große Würfel schneiden, dabei Fett und Sehnen entfernen. Fleisch portionsweise im heißen Öl kräftig anbraten, salzen, pfeffern.
  3. Knoblauch und Zwiebeln kurz mitbraten. Tomatenmark zugeben, leicht anschwitzen. Mit Rotwein ablöschen, Fond angießen, aufkochen. Rosmarin zugeben, zugedeckt ca. 30 Minuten schmoren. Nach 15 Minuten Gemüse und Maronen zugeben.
  4. Penne nach Packungsanweisung in gesalzenem Wasser bissfest kochen, abtropfen lassen. Ragout binden, abschmecken und die Nudeln unterheben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login