Homepage Rezepte Lamm-Zucchini-Törtchen

Zutaten

250 g Mehl
100 g kalte Butter
1 Eigelb
1 TL getrocknete »Provenzalische Kräutermischung«
Cayennepfeffer
2 EL Olivenöl
150 g Sahne
1 Ei

Rezept Lamm-Zucchini-Törtchen

Edle Lammfilets mit würzigem Schafskäse - entführen Sie Ihre Gäste nach Griechenland, auf die edle Art!

Rezeptinfos

60 bis 90 min
505 kcal
mittel

Für 6 Förmchen von 12 cm Ø

Zutaten

Portionsgröße: Für 6 Förmchen von 12 cm Ø

Zubereitung

  1. Mehl mit der Butter in Stückchen, dem Eigelb, 1 kräftigen Prise Salz und 3-4 EL eiskaltem Wasser rasch verkneten. Den Teig kühl stellen.
  2. Lammfilets in 2-3 cm lange, dünne Streifen schneiden. Knoblauch schälen, klein würfeln, mit den Kräutern und 1 ordentlichen Prise Cayennepfeffer zum Öl geben. Das Fleisch darin 20 Min. marinieren. Inzwischen Zucchini waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Käse klein würfeln. Sahne und Ei verquirlen, mit Salz und Cayennepfeffer würzen.
  3. Ofen auf 200° vorheizen. Teig dünn ausrollen. Die Förmchen damit auskleiden. Fleischstreifen auf den Teig legen, leicht salzen, Zucchini und Käse dazugeben und mit der Eiersahne bedecken. Im Ofen (unten, Umluft 180°) 20 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login