Homepage Rezepte Lammfilets auf Haselnuss-Ravioli

Zutaten

1 Eßlöffel Wacholderbeeren
6 Eßlöffel Öl mit Basilikum
60 g Butter

Rezept Lammfilets auf Haselnuss-Ravioli

Mmh, schon beim Lesen läuft einem das Wasser im Munde zusammen: Kein Wunder, vereinen sich Ravioli, Lammfilets und Nussbutter auf einem Teller.

Rezeptinfos

mittel
Portionsgröße

Für 6 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 6 Portionen

Zubereitung

  1. Zerdrückte Wacholderbeeren, Öl und Gewürze verrühren. Lammfilets damit bepinseln, abgedeckt beiseite stellen. Ravioli nach Packungsanweisung in gesalzenem Wasser garen. Abschrecken, abtropfen lassen.
  2. 1 Stunde vor dem Servieren Rucola grob zerzupfen. Lammfilets ca. 5 Minuten braten, salzen, in Alufolie wickeln. Butter erhitzen, Haselnüsse darin leicht bräunen. Ravioli zugeben, kurz erhitzen. Rucola darüberstreuen. Lammfilets in Scheiben schneiden, anrichten, Fleischsaft aus der Folie darüberträufeln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login