Rezept Lammfleisch in Rotwein

perfektes Wintergericht

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
8
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

2 kg
Lammfleisch
200 g
durchwachsener Speck
4 El
Öl
3
Knoblauchzehen
Salz und Pfeffer
2 El
Dijonsenf
1 Flasche
Rotwein
3
Paprika (rot oder gelb)
1-2
Chilischoten
500 g
700 g
Paprika edelsüß
150 g
schw. Oliven ohne Stein, bzw. entsteint

Zubereitung

  1. 1.

    Das Fleisch vom Knochen lösen, am besten vom Metzger machen lassen, und in große Würfel schneiden.
    Die Zwiebeln vierteln und den Speck würfeln. Das Fleisch in heißem Öl in mindestens drei Portionen anbraten, Speck mitbraten, Zwiebeln, Knoblauch und den Knochen hinzufügen und mit anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Senf würzen, mit Rotwein ablöschen. Die Lorbeerblätter, den Thymian, und die Chilischoten hinzufügen und alles im geschlossenen Topf bei mittlerer Hitze bei 220 Grad im Backofen schmoren. Inzwischen das Gemüse in Scheiben bzw. Stücke schneiden, alles zum Fleisch geben und 30 Minuten weiter schmoren. Tomaten abziehen, halbieren, entkernen. Kerne durch ein Sieb geben und den Saft sowie die Tomatenstücke ebenfalls zufügen.
    Im offenen Topf 15 Minuten weiterschmoren lassen. Das Gericht soll genug Flüssigkeit haben, aber nicht suppig sein. Mit Paprika, Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.
    Den Knochen vor dem Servieren entfernen.
    (pro Portion ca. 600 Kal. )
    Dazu: Fladenbrot oder Nudeln, und Knoblauch Joghurt ( 1 gr. Becher Joghurt mit Knoblauch u. etwas Salz verühren. )

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login