Rezept Lammhaxln

Schonend gegart bei 80° schmecken Lammhaxeln so richtig umwerfend - ganz klassisch mit Kartöffelchen und feiner Bratensauce.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(5)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Zart und saftig bei 80 Grad. Niedrigtemperaturgaren
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 740 kcal

Zutaten

5 EL
150 ml
trockener Sherry (ersatzweise Lammfond)
250 ml
Lammfond (Glas)

Zubereitung

  1. 1.

    Backofen auf 80° vorheizen. Die Lammhaxln von Häutchen und Sehnen befreien, salzen, pfeffern und in 3 EL Öl rundherum bei starker Hitze 7-8 Min. anbraten. Im Bräter in den Ofen geben und darin 2 Std. 30 Min. garen.

  2. 2.

    Inzwischen Kartoffeln waschen und mit Wasser bedeckt in 20 Min. knapp gar kochen. Abgießen, abkühlen lassen und pellen.

  3. 3.

    10 Min. vor Ende der Garzeit Majoran waschen, Blättchen grob hacken. Kartoffeln im restlichen Öl in einer Pfanne unter Rütteln 5 Min. braten.

  4. 4.

    Lammhaxln auf eine Platte geben, bei 70° im Ofen warm halten. Bratensaft im Bräter erhitzen, Sherry und Fond angießen, bei starker Hitze auf die Hälfte einkochen. Kartoffeln und Majoran dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu den Lammhaxln servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(5)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login