Rezept Lammkoteletts mit Paprikapolenta und Bohnen

Dieses Gericht müssen Sie unbedingt probieren. Das Fleisch schmeckt zart, das Gemüse knackig und die Polenta würzig, einfach lecker.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Das Kochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 710 kcal

Zutaten

2 EL
50 ml
Marsala (oder 1-2 EL Sojasauce)
150 ml
Lammfond (aus dem Glas)
500 ml
Geflügelbrühe
500 g
3-4 EL
Ajvar (Paprikapüree aus dem Glas)
50 g

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 100° vorheizen. Lammkoteletts mit Salz und Pfeffer würzen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Koteletts darin auf jeder Seite ca. 2 Min. braten. Dann herausnehmen und im Ofen warm halten. Den Bratansatz mit Marsala und Fond ablöschen und offen bei mittlerer Hitze ca. 6 Min. einkochen lassen.

  2. 2.

    Inzwischen die Brühe in einem Topf aufkochen. Den Polentagrieß unter ständigem Rühren einrieseln und zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 10 Min. quellen lassen. Dabei gelegentlich umrühren.

  3. 3.

    Die Bohnen waschen, putzen und in kochendem Salzwasser in 6-8 Min. bissfest garen. Die Bohnen abgießen und warm halten.

  4. 4.

    Den Käse fein reiben. Mit Ajvar und Butter unter die Polenta rühren. Die Polenta eventuell mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann mit den Bohnen und Lammkoteletts auf Teller verteilen. Die Sauce darüberträufeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login