Homepage Rezepte Lammnierstück an Tatarsenf und mit Peperonisauce

Zutaten

2 Stück Lammnierstücke, je ca. 300 g
3 Esslöffel Senf
1 Esslöffel Tomatenpüree
2 Stück kleine Zwiebel, gehackt
6 Stück Cornichons, fein gehackt
1 Esslöffel Petersilie, fein gekackt
1 Stück Peperoni (rot oder gelb), in kleinen Stücken
1 Esslöffel Edelsüss-Paprika
3 dl Gemüsebouillon
Salz und Pfeffer nach Bedarf

Rezept Lammnierstück an Tatarsenf und mit Peperonisauce

Rezeptinfos

30 bis 60 min
mittel

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 2 Stück Lammnierstücke, je ca. 300 g
  • 3 Esslöffel Senf
  • 1 Esslöffel Tomatenpüree
  • 2 Stück kleine Zwiebel, gehackt
  • 6 Stück Cornichons, fein gehackt
  • 1 Esslöffel Petersilie, fein gekackt
  • 1 Stück Peperoni (rot oder gelb), in kleinen Stücken
  • 1 Esslöffel Edelsüss-Paprika
  • 3 dl Gemüsebouillon
  • Salz und Pfeffer nach Bedarf

Zubereitung

  1. Tatar-Senf: Den Senf, das Tomatenpüree, 1 gehackte Zwiebel, die Cornichons und die Petersilie zusammen kurz pürieren und beiseite stellen. (Die Senfmischung kann 1 Tag im Voraus zubereitet werden. Zugedeckt kühl stellen. Ca. 30 Minuten vor Verwendung aus dem Kühlschrank nehmen.)
  2. Peperonisauce: 1 gehackte Zwiebel im Öl andämpfen, Peperonistücke mitdämpfen, mit Paprika bestäuben. Bouillon dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren, auf ca. 3 dl. einköcheln. Alles pürieren, durch ein Sieb zurück in die Pfanne geben, salzen und ca. 30 Minuten weiter köcheln lassen.
  3. Lammnierstück: Backofen auf 80 Grad vorheizen und eine Platte mitwärmen. Das Lammnierstück in heissem Öl rundum ca. 3 Minuten anbraten. Dann das Fleisch mit der Tatar-Senf-Mischung bestreichen. In die Mitte des Ofens geben und ca. 30 Minuten niedergaren (Kerntemparatur ca. 55 Grad). / (Kann ca. 30 Minuten bei einer Ofentemperatur von 60 Grad warm gehalten werden.)
  4. Fleisch aus dem Ofen nehmen und schräg tranchieren. Mit der warmen Peperonisauce servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login