Homepage Rezepte Lammrückenfilet mit Parmesan-Auberginen

Rezept Lammrückenfilet mit Parmesan-Auberginen

Die Niedriggarmethode ist ideal für Einladungen. Während der langen Garzeit können Sie sich in Ruhe um Sauce und Beilagen kümmern.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
300 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Aubergine waschen und in ½ cm dicke Scheiben schneiden. Diese salzen, aufeinanderschichten und in einem Sieb Wasser ziehen lassen.
  2. Den Backofen samt einer ofenfesten Form auf 80° vorheizen. Fleisch salzen und pfeffern. Rosmarin abwaschen und abtropfen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch ungeschält zerdrücken und ins Öl geben. Filets rundherum 4-5 Min. anbraten. Rosmarin in die Form geben, Filets darauflegen und in 30 Min. im Ofen (Mitte) garen.
  3. Kürbiskerne grob hacken, mit Parmesan und Semmelbröseln auf einem Teller mischen. Das Ei mit 1 TL Wasser in einem tiefen Teller verschlagen. Auberginen ausdrücken, mit Küchenpapier trocken tupfen. Erst im Ei, dann in der Parmesanmischung wenden. In einer Pfanne in heißem Öl ausbacken, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Filets in Scheiben schneiden und mit den Auberginen servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login