Rezept Lasagne alla Susi

Nicht ganz orginal aber lecker

Lasagne alla Susi
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

500 g
1 Paket
passierte Tomaten
1 Stück
Brühwürfel
100 g
2 Eßl
400 ml
250 g
geriebener Käse
9 Sück
Lasagneblätter

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zwiebeln würfeln und im Topf anbraten , das Hackfleisch dazu und krümmelig braten . Dann den Brühwürfel und die passierten Tomaten dazu, alles auf kleiner Flamme kochen lassen

  2. 2.

    In einem anderen Topf die Butter schmelzen lassen , das Mehl dazu und mit der Milch ablöschen .Vorsichtig aufkochen lassen und eine Priese Muskat dazu geben .Fertig ist die Bechamelsoße .

  3. 3.

    Jetzt die Hackfleisch -Tomaten -Soße mit Pfeffer , Salz ,Paprika und einer Priese Zucker abschmecken .

  4. 4.

    Eine mittelgroße Auflaufform nehmen und etwas von der Bechamelsoße auf dem Boden verteilen .Eine Schicht Lasagnenudeln auslegen ,danach von der Hackfleischsoße verteilen sowie ein drittel von der Bechamelsoße mit geriebenem Käse bestreuen und wieder eine Schicht Lasagneblätter .So immer weiter machen , bis es 3 Schichten sind .

  1. 5.

    Zum Schluß mit dem restlichen Käse bestreuen und für 40 min in den Ofen schieben .Bei ca. 160 °C ( im Umluftofen )

  2. 6.

    Wenn die lasagne goldbraun ist , den Ofen ausstellen und die Lasagne noch etwas stehen lassen .

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login