Rezept Latwerge aus dem Slow Cooker

Latwerge oder hessisch Latwersche oder Zwetschgenmus. Mit dem Slow Cooker (Crockpot). Genial einfach und extrem lecker und eine tolle Alternative zum Backofen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
6 Gläser
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

1,5 kg
Zwetschgen entsteint
400 gr.
Bio Rohrzucker braun grob
1 St.
Vanillenstange
2 St.
1 St.
Sternanis
2 EL
Bio Zimt (Ceylon)
1 EL
Ingwerwurzel frisch
2 EL
Aceto Balsamico
1 St.
3,5 l Slow-Cooker oder Crockpot

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zwetschgen mit dem Rohrzucker vermischen, dann 4 Stunden Saft ziehen lassen, im Keramiktopf des Slow Cookers mit Deckel, danach auf "High" 1 Stunden köcheln lassen, vielleicht mal rein schauen und umrühren, muß aber nicht.

  2. 2.

    Die Gewürze: Nelke, Sternanis, Ingwerwurzel und der 2. EL Zimt im Mörser oder Mixer zu einer Paste verarbeiten.
    Die Würzpaste und die 2 EL Aceto Balsamico zu der heißen Zwetschgen-Latwerge geben die Masse mit dem Pürierstab pürieren und noch 6 Stunden "High" köcheln lassen bei offenem Deckel. Zwischendruch immer mal umrühren.

  3. 3.

    Sterile Twist-off-Gläser bereitstellen. Die Latwege sofort in die Gläser füllen und verschließen. Die Latwerge-Gläser im Backofen, nach Vorschrift noch einemal "einwecken" sterilisieren.
    Ist meiner Meinung nach für die Haltbarmachung besser.
    Die fertige Latwerge ist ein leckeres Mus mit einer typischen schokoladenbraunen Farbe und schmeckt göttlich.
    Der Vorteil im Slow Cooker ist mehrfach gut. Der Geschmack der Latwerge ist toll, klar abhängig von den Früchten, doch dieses köcheln ohne großen Aufwand wie im Backofen aber mit weniger Stromverbrauch beim Slow Cooker, das hat was.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login