Rezept Lauch-Käse-Wähe mit Weintrauben

Zur würzigen Wähe passt hervorragend ein kräftiger, trockener Riesling aus Baden oder dem Elsass.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Schnelle Abendessen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 900 kcal

Zutaten

1 Packung
Pizzateig (400 g; Kühlregal)
1 EL
2 Stangen

Zubereitung

  1. 1.

    Ofen auf 250° (Umluft 220°) vorheizen. Teig auf etwas Mehl zu einem Kreis mit 35 cm Ø ausrollen und eine Springform (28 cm Ø) oder Quicheform (28-30 cm Ø) damit auslegen, dabei einen 2 cm hohen Rand formen.

  2. 2.

    Lauch putzen, in Ringe schneiden, waschen und abtropfen lassen. Getrocknete Tomaten abtropfen lassen und würfeln. Weintrauben waschen, von den Stielen lösen.

  3. 3.

    Sahne, Käse und Eier verquirlen, salzen und pfeffern. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, den Lauch darin unter Rühren bei mittlerer Hitze 3-4 Min. anbraten, Tomaten zugeben. Lauch, Weintrauben und den Guss auf dem Teig verteilen. Die Ofentemperatur auf 200° (Umluft 180°) herunterschalten und die Wähe auf der mittleren Schiene ca. 20 Min. backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login