Rezept Lauchquiche

Eine Quiche mit knusprigem Boden und saftiger Auflage.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
6
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

180 g
helles glutenfreies Mehl (z.B. Mix B von Schär)
90 g
120 g
1
Eigelb
1/2 TL
Für den Belag
300 g
2 EL
150 ml
100 ml
50 g
geriebenen Käse (z.B. Emmentaler)
3
Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. 1.

    Das Mehl mit Butter, Frischkäse, Salz und Eigelb zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

  2. 2.

    Den Teig für 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Den Teig auf einer bemehleten Unterlage ausrollen in die Quiche Form ( 30 cm) legen, einen 2 cm hohen Rand bilden.

  3. 3.

    Für den Belag den in Streifen geschnittenen Lauch in dem Öl anbraten. Milch, Sahne und Eier mit dem Schneebesen verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Lauch und den Käse zufügen. Auf den Teig geben.

  4. 4.

    Die Quiche bei 180° 35 - 40 Min. backen und noch heiß servieren.

  1. 5.

    Die Quiche lässt sich sehr gut vorbereiten. Den Teig rolle ich gleich aus, lege ihn in die Form und stelle ihn in den Kühlschrank. Den Lauch brate ich an. Die Sahne-, Milch-, Eiermischung bereite ich vor und stelle sie in den Kühlschrank. So kann ich wenn der Besuch kommt ganz schnell die Quiche fertig machen und in den Ofen schieben und brauche nicht in der Küche stehen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

HellaS
Frage

Kann das glutenfreie Mehl einfach durch 'normales' Mehl ersetzt werden?

sparrow
10% mehr Mehl

Wenn Du die Quiche mit normalem Mehl backen möchtest, musst Du ca. 10 % mehr Mehl nehmen, also 200 g. Du kannst auch das Eigelb weglassen. Bei glutenfreiem Mürbeteig brauche ich das Eigelb zum Binden. Die Kombination mi Frischkäse ist super. Diesen Teig habe ich in Frankreich kennen gelernt.

HellaS
Vielen Dank

...für die schnelle Antwort :-) Gut vorzubereitende Rezepte sind 'Gold wert' und dieses klingt vorzüglich!

cystitis
Ich kann sie nur empfehlen!

Eine tolle Quiche!! Müßt ihr unbedingt mal machen. Man merkte auch nicht, daß sie glutenfrei war.

HellaS
Ausgezeichnet
Lauchquiche  

Frischkäse im Teig ist wirklich sehr lecker. Diese Quiche wird es noch oft geben!

Ich lege übrigens zwei gefaltete Backpapierstreifen kreuzweise in die Form, bevor ich den Teig darauf gebe. Nach dem Backen kann dann die Quiche oder Tarte zu zweit(!) an den Streifen problemlos aus der Form gehoben werden.

sparrow
gute Idee

Freut mich, dass euch die Quiche gut geschmeckt hat. Das mit den Papierstreifen ist eine gute Idee. Man lernt doch nie aus.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login