Homepage Rezepte LAUGENKNÖDEL

Zutaten

1 Zwiebel
1 TL Butter
300 g Laugenbrötchen oder -brezen
2 EL Kräutermischung (TK)
200 ml Milch
1 Ei
Salz, Pfeffer

Rezept LAUGENKNÖDEL

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Butter
  • 300 g Laugenbrötchen oder -brezen
  • 2 EL Kräutermischung (TK)
  • 200 ml Milch
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Zwiebel fein würfeln, in Butter glasig dünsten
  2. Laugengebäck vom Vortag würfeln, mit Zwiebeln und Kräutern in eine Schüssel geben
  3. Milch erwärmen, mit Ei verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen;
    über die Brötchen gießen, mit den Händen gleichmäßig verkneten, 10 Min. ruhen lassen
  4. Frischhaltefolie ausbreiten, Teig zu 2 Rollen formen, einzeln in Folien einrollen, Rollen zusätzlich jeweils in Alufolie einwickeln, fest zu drehen; großen Kochtopf mit kochendem Wasser salzen, Rollen hineinlegen und bei nur noch geringer Hitze 30 Min. ziehen lassen
  5. Rollen aus dem Wasser nehmen, entrollen und in Scheiben schneiden

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login