Rezept Laugensnack

Wenn der Hunger zu groß ist und es ganz schnell gehen muss, schmecken die Laugenstangen auch mit 300 g italienischem Kräuterfrischkäse (aus der Käsetheke im Supermarkt).

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 24 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Express-Kochen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 40 kcal

Zutaten

1 Bund
1 Bund

Zubereitung

  1. 1.

    Die Radieschen waschen und putzen. 4 Radieschen zur Seite legen. Die übrigen auf der Gemüsereibe grob raspeln. Quark, Crème fraîche und die Radieschenraspel in eine Schüssel geben. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in feine Röllchen schneiden und zufügen. Das Ganze vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  2. 2.

    Die ganzen Radieschen in feine Scheiben schneiden oder hobeln. Die Laugenstangen längs halbieren und jede Hälfte in vier Stücke teilen. Den Radieschenquark darauf verteilen. Mit Radieschenscheiben belegen und nach Belieben mit Kümmelsamen bestreuen. Sofort servieren!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login