Homepage Rezepte Lauwarmer Bohnensalat mit Makrele

Zutaten

1 Kästchen Kresse
4 EL Rotweinessig
5 EL Gemüsebrühe
6 EL Olivenöl
2 geräucherte Makrelenfilets (je etwa 10 g)

Rezept Lauwarmer Bohnensalat mit Makrele

Würzige Bistroküche aus der eigenen Küche. Mit Bohnen, getrockneten Tomaten und geräuchertem Fisch. Feine Brotzeit in lauen Sommerabenden.

Rezeptinfos

unter 30 min
410 kcal
leicht

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Bohnen in ein Sieb gießen und heiß abbrausen, gut abtropfen lassen. Getrocknete Tomaten abtropfen lassen und klein schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Die Kresse mit einer Küchenschere vom Beet schneiden.
  2. In einem Topf Rotweinessig mit den Tomaten, dem Knoblauch, Salz, Pfeffer und Gemüsebrühe verrühren, dann das Olivenöl einrühren. Alles sanft erhitzen und mit den Bohnen vermischen, vom Herd nehmen.
  3. Die Haut von den Makrelenfilets abziehen und die Filets in mundgerechte Stücke teilen. Mit der Kresse unter den Salat mischen, abschmecken. Am besten mit Weißbrot servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login