Rezept Lauwarmer Gemüsesalat

Ein sommerliches Essen, das nach Sonne und Süden duftet. Der Salat schmeckt auch kalt sehr gut und ist ein herrlicher Begleiter zur Grillparty.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
5
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
3-4
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

1
kleine Aubergine
1
mittelgroße Zucchini
je 1
grüne und rote Paprika
1
gelbe Paprika
2
Romatomaten
4
Knoblauchzehen
3 Zweige
3 Zweige
10 EL
Olivenöl extra vergine
2-4 EL
Aceto Balsamico
Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. 1.

    Die Auberginen, Zucchini waschen, die Stiele entfernen. Das Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden. Die Paprika ebenso waschen, die Stiele, das Weiße und die Kerne entfernen. In 3-4 cm große Stücke schneiden.

  2. 2.

    Das Gemüse in eine Auflaufform legen. Die Konoblauchzehen schälen, halbieren und über das Gemüse verteilen. Rosmarin und Thymian darüber legen. Das Olivenöl darüber verteilen. Im Backofen bei 200° 25 Min. backen.

  3. 3.

    Die Tomaten in Achtel schneiden dazu geben und noch weitere 10 Min. backen.

  4. 4.

    Das Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen. Den Balsamico dazu geben und mischen. Lauwarm servieren. Dazu passen Polentaschnitten oder glutenfreies Ciabatta und ein Glas Chianti classico

  1. 5.

    Als Variante kann man vor dem Servieren noch Schafskäsewürfel und schwarze Oliven dazu geben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Herrlich schmeckt dieser Salat!

Er ist so wunderbar einfach zuzubereiten und schmeckt würzig nach Sommer und Ferien. Ich mache ihn heute bereits zum dritten Mal und jetzt ist es höchste Zeit, der Autorin sparrow mein "Danke" zu schreiben, für dieses schöne Rezept!

sparrow
Genau so geht es mir

Danke für Dein Lob Eliza :o)

Wir lieben diesen Salat auch. Ich mache ihn nächste Woche wieder für ein Fest. Das Schöne ist, man kann ihn gut vorbereiten und es bleibt nie etwas übrig.

lauwarmer gemüsesalat

bin erst ganz kurz mitglied und dieser salat hat mich sofort angelacht und wurde auch als erstes rezept von mir und freunden getestet. HERRLICH, und so einfach. genial. DANKE

sparrow
Variation

schön, dass dir der lauwarme GEmüsesalat gefällt. Ich habe kürzlich eine Variation davon gemacht, die auch sehr gut angekommen ist. Über den fertigen lauwarmen Salat habe ich noch Schafskäsewürfel und schwarze Oliven gegeben.

Arancia
Klasse

Dieses Salat gab es gestern als Grill-Beilage und alle waren begeistert. Mit ein bisschen Schafskäse obenauf, würde es mir persönlich auch als Hauptgericht reichen. Sehr lecker!!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login