Rezept Lauwarmer Kartoffel-Gurkensalat

Ein etwas anderer Kartoffelsalat, der allerdings frisch gegessen werden muß.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

1400 g
festkochende Kartoffeln gegart
1
Bio-Salatgurke
Für die Salatsoße
4 EL
magerer, durchwachsener Speck fein gewürfelt
5 EL
Schalotten (oder Zwiebel) fein gewürfelt
1 EL
300 ml
Fleischbrühe
100 ml
Balsamico weiß
1 EL
mittelscharfer Senf
1 TL
4 EL
Trauben- oder Kürbiskernöl (als Ersatz Pflanzenöl)
Pfeffer, evtl. Salz

Zubereitung

  1. 1.

    Kartoffeln pellen, in dünne Scheiben schneiden. Die Gurke nicht schälen, waschen, längs halbieren, entkernen, längs vierteln, in dünne Scheiben schneiden.

  2. 2.

    Butter in einem Topf schmelzen, den Speck darin auslassen, Schalottenwürfel dazugeben, dünsten. Mit Balsamico ablöschen, die Brühe dazugeben und um 1/3 reduzieren. Senf, Zucker und Pfeffer einrühren, evtl. Salz nach Geschmack. Kartoffeln und Gurken mischen, die heiße Marinade sowie das Öl unterrühren und möglichst frisch servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login