Homepage Rezepte Lauwarmes Carpaccio

Rezept Lauwarmes Carpaccio

So haben Sie Rindercarpaccio noch nie genossen - frisch geräuchert!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
230 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen als Vorspeise

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen als Vorspeise

Zubereitung

  1. Filet aus dem Kühlschrank nehmen, mit Küchenpapier abtupfen und 1 Std. offen trocknen lassen. Wok mit Alufolie auslegen und vorheizen. Buchenmehl und Rosmarin einstreuen, Prallblech und Gitter darübersetzen. Das Filet auf das Gitter legen, danach den Wok verschließen und auf 70° aufheizen. Das Filet 15 Min. bei konstant 70° räuchern. Mit einer Zange herausnehmen, in Frischhaltefolie wickeln und 20 Min. ruhen lassen.
  2. Inzwischen Parmesan in Späne hobeln, Rucola waschen, trocken schütteln und die Stiele abschneiden. Das Filet mit einem sehr scharfen Messer oder einer Aufschnittmaschine vorsichtig in hauchdünne Scheiben schneiden und auf vier vorgewärmten Tellern auslegen. Das Carpaccio mit Zitronensaft und Olivenöl beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Parmesan und Rucola bestreuen. Sofort mit Focaccia servieren.
Rezept bewerten:
(3)