Homepage Rezepte Lavendel Panna Cotta

Zutaten

120 ml Milch
70 g Staubzucker
500 ml Obers
250 ml Quimiq
eine Messerspitze getrocknetes Vanillepulver oder das Mark von einer SChote
1 Tropfen reines ätherisches Lavendelöl
1 Msp. Lavendelblüten
2 Beutel Instant Gelatine (=ca. 6 Blatt normale Gelatine)

Rezept Lavendel Panna Cotta

Eine etwas andere Version des bekannten Desserts, steht dem Original aber um nichts nach und ist sehr sehr einfach gemacht!

Rezeptinfos

leicht

10

Zutaten

Portionsgröße: 10
  • 120 ml Milch
  • 70 g Staubzucker
  • 500 ml Obers
  • 250 ml Quimiq
  • eine Messerspitze getrocknetes Vanillepulver oder das Mark von einer SChote
  • 1 Tropfen reines ätherisches Lavendelöl
  • 1 Msp. Lavendelblüten
  • 2 Beutel Instant Gelatine (=ca. 6 Blatt normale Gelatine)

Zubereitung

  1. Alle Zutaten bis auf die Gelatine in einem Mikrowellen-geeigneten Gefäß verrühren.
  2. 3 Min. zugedeckt auf mittlerer Stufe in der Mikrowelle garen, danach noch 1 Minute auf der höchsten Stufe.
  3. Eine Tasse der Masse entnehmen, mit der Gelatine vermischen. Unter die restliche Masse rühren. Bei Vewendung von normaler Gelatine diese vorher einweichen und dann ebenfalls zuerst in eine kleinere Menge rühren.
  4. Die Masse in kleine geeignete Förmchen füllen, ich nehme Puddingformen oder Muffinformen. Danach mindestens 5 Stunden kalt stellen, am besten über Nacht.
  5. Reicht für ca. 10 Portionen und schmeckt besonders gut auf einem Waldfruchtspiegel!

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

Ein wenig angeknabbert....

sehen sie auf dem Foto leider aus. Schmecken aber umso leckerer!

Anzeige
Anzeige
Login