Homepage Rezepte Lavendel-Salz

Zutaten

1/3 l Lavendel, nur die blau/lila Blüten
2/3 l Tiefensalz aus Natursole z.B. Luisenhaller
1 EL Kornblumen-Blütenblätter -optional-

Rezept Lavendel-Salz

Lavendula angustifolia der echte Lavendel ungespritzt, davon die feinen Blüten werden hier zu einem Salz verarbeitet. Wunderbar zu Lammfleisch und Tomaten.

Rezeptinfos

leicht
Portionsgröße

1-12

Zutaten

Portionsgröße: 1-12
  • 1/3 l Lavendel, nur die blau/lila Blüten
  • 2/3 l Tiefensalz aus Natursole z.B. Luisenhaller
  • 1 EL Kornblumen-Blütenblätter -optional-

Zubereitung

  1. Die feinen getrockneten Lavendelblütenblätter mit dem Salz in einer elektrischen Mühle/Mixer, fein mahlen bis es ein gut portionierbares und dosierbares Salz ist. Für die Farbe kann man noch ein paar Kornblumen-Blütenblätter mit rein geben, die haben keinen extra Geschmack. Da Lavendel sehr intensiv ist, aber Salz ja wenig genommen wird ist dieses Mengenverhältnis bisher gut angekommen und wird gerne so verwendet.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Gute Idee

Das Lavendelsalz sieht sonst schnell recht grau aus. Schöne Idee mit den Kornblumen.

Anzeige
Anzeige
Login