Rezept Lavendel-Sorbet

ein zartes, duftiges Sorbet - eine Erinnerung an den Sommer

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
6
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

270 ml
Weisswein
10 g
frische Lavendelblüten (oder 5 g getrocknete)
180 ml
170 g
2
Eiweiss

Zubereitung

  1. 1.

    Am Vortag die Lavendelblüten im Weisswein 15 min sieden, absieben und abkühlen lassen und im Kühlschrank aufbewahren.

  2. 2.

    Ebenfalls am Vortag Wasser und Zucker langsam aufkochen, bis der Zucker gelöst ist. Nach dem Abkühlen ebenfalls in den Kühlschrank stellen.

  3. 3.

    Die Rührschüssel der Eismaschine in den Tiefkühler stellen (je nach Fabrikat).

  4. 4.

    Am nächsten Tag den Lavendelwein mit der Zuckermischung zusammengießen. 2 Eiweiss steif schlagen und unter die Flüssigkeit heben. In die Eismaschine geben und in ca. 25 min kalt und cremig rühren (oder länger, abhängig von der Maschine).

  1. 5.

    Das Sorbet in einen sauberen Behälter umfüllen und im Tiefkühler aufbewahren.

  2. 6.

    Genau so mache ich auch Rosmarin-Sorbet (dann mit 12 g zarten jungen Rosmarinnadeln) und füge kurz vor der Eiszubereitung noch einige ganz fein gehackte Rosmarinnadeln zu.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login