Rezept Lavendelblüten-Marmelade

Ein herbes/pikantes Gelee, geht gut zu Käse, Geflügel und auch zu Eiscreme.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
3
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
2 -3 Gläser
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

2 EL
Lavendelblüten frisch od.1 EL getrocknet
2 EL
Blütenhonig
120 ml
Cassis Johannisbeer-Likör
80 ml
Rotwein süß oder Portwein
200 ml
100 gr.
Gelierzucker 1:1

Zubereitung

  1. 1.

    Die Lavendelblüten mit dem Wasser. Likör und Rotwein 1 Std. köcheln lassen, bis zu Hälfte reduzieren,den Lavendel abseihen, den Honig dazu geben und den Gelierzucker unterrühren, das ganze, nach Vorschrift Gelierzuckerverarbeitung, aufkochen und in sterile Twist-off-Gläser füllen und sofort verschließen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Etwas Besonderes!

Hab unseren selbst gebrauten Johanna-Wein genommen. Gestern abend zum Käse wurde probiert. Danke für das leckere Rezept.

Klasse

Wow  das nehm ich mit hab schon viel gelesen was man alles mit lavendel machen kann aber Marmelade das ist der renner  Danke auchwas für s rezept  lg brunett

Camille
nix geworden

Habe ich heute nachgekocht und  leider versagt. Wurde wohl alles zu sehr reduziert und deshalb ein großer Lavendel-Cassis-Portweinbonbon:-) Es roch beim Zubereiten aber sehr lecker also werde ich das Rezept  noch einmal probieren ohne so lange zu reduzieren .

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login