Rezept Leberstreifen "TOMATELLO"auf Kartoffelpüree & Endivien mit Tomatenconcasse & Basilikum-Vinaigrette

Leberstreifen "TOMATELLO" (vom Rind oder vom Kalb)auf leckeren Kartoffelpüree und Endivien mit Tomatenconcasse und Basilikum-Vinaigrette

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
2
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

400 gr
Rinderleber -Kalbsleber geht auch-
2 Stück
Zwiebel rot frisch
1 Strunk
Lauchzwiebel frisch
6 Stück
Strauchtomaten frisch
20 Stück
Cocktailtomaten frisch
1/2 Stück
Endivien frisch
6 Stück
Basilikumblätter frisch
6 Stück
Kartoffeln geschält frisch
1 Glas
Rotwein trocken
etwas
etwas Rotwein-Essig
etwas
etwas Olivenoel
etwas
etwas Salz aus der Mühle
etwas
etwas Bunter Pfeffer aus der Mühle
etwas
etwas Thymian frisch gehackt
etwas
etwas Rosmarin frisch
etwas
etwas Muskatnuss frisch gerieben
etwas
etwas Milch frisch
etwas
etwas Butter frisch
etwas
etwas Butter geklärt
6 Zehen
Knoblauch frisch

Zubereitung

  1. 1.

    ENDIVIEN = Strunk weg, kleinschneiden - waschen - trocknen - kühl stellen...

  2. 2.

    TOMATEN = Strauchtomaten waschen - Stengelnansatz wegschneiden - halbieren - den weichen Kern vorsichtig rausschneiden - die Tomatenschalen in kleine Stücke schneiden... Den Knoblauch abziehen und in klene Stücke schneiden, die kleine rote Zwiebel abziehen und in kleine Stücke schneiden...den Lauchzwiebelstrunk waschen und in kleine Ringe schneiden- etwas Thymian und etwas Olivenoel...vermengen.....kalt stellen....

  3. 3.

    KARTOFFELN = Kartoffeln schälen, vierteln, in Salzwasser aufsetzen, wenn fertig (ca. 15 - 20 min.) die Kartoffeln abschütten - etwas warme Milch hinzu, 1 - 2 kleine Stücke Butter dabei - Salz und Pfeffer aus der Mühle und eteas Muskatnuss frisch reiben - stampfen und vermengen......

  4. 4.

    LEBER waschen - trocknen - in Streifen schneiden...in einer Pfanne oder WOK etwas geklärte Butter und einen Schuß Olivenoel vermengen, die in kleine Ringe geschnittene 2. rote Zwiebel und 2 Knoblauchzehen(in kleine Stücke geschnitten) hinein und anbraten - dann die Leber hinzu..... etwas Thymian und etwas Rosmarin - umrühren - dann die halbierten Cocktailtomaten beigeben und vermengen - Hitze reduzieren - evtl. mit einem Glas Rotwein ablöschen - jetzt pfeffern und salzen.........

  1. 5.

    BASILIKUM - VINAIGRETTE: IN einer Schüssel einen Schuß feines Olivenoel, einen Teelöffel Senf, eteas Rotwein-Essig, Frischen Thymian und frisch geschnittene Basilikum-Blätter - Salz und Pfeffer aus der Mühle schnell verrühren.........

  2. 6.

    Auf den Teller (Ich habe mal die größten Teller genommen) anrichten: Ediviensalat - darauf Tomatenconcassee und darauf die Basilikum - Vinaigrette....Das leckere Kartoffelpüree und in der Mitte : die Leberstreifen TOMATELLO......

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login