Rezept Lebkuchen-Mousse la Katharina

Klingt sehr lecker alles. Ich werde mich wohl an einem Lebkuchenmousse versuchen. Das gab's letztes Jahr auf der Weihnachtsfeier vom Museum. Ich war schwer begeistert.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

125 g
Schokolade (Zartbitter), gerieben
3
100 g
Zucke r
125 g
Lebkuchen (Elisen Lebkuchen)
2 Blätter
4 cl
Kirschwasser
500 g

Zubereitung

  1. 1.

    Zuerst die Eier zusammen mit dem Zucker cremig schlagen. Die Oblaten von den Lebkuchen entfernen und die Lebkuchen zerbröseln. Anschließend zusammen mit der geriebenen Schokolade unter die Creme rühren.

  2. 2.

    Die Gelatine nach Packungsanweisung in kaltem Wasser quellen lassen. Dann auflösen und ebenfalls unter die Creme rühren. Nun das Kirschwasser hinzufügen. Zum Schluß die Sahne steif schlagen und unterheben.

  3. 3.

    Die Creme für ein mindestens 2 Stunden zum fest werden in den Kühlschrank stellen.

  4. 4.

    Mit einem Esslöffel Nocken ausstechen und auf Tellern verteilen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login