Homepage Rezepte Lebkuchen Parfait mit Glühweinpflaumen

Zutaten

200 ml Sahne
200 ml Milch
150 mg Zucker
1 Vanilleschote
1 Zimtstange
4 Stk Eigelb
1 TL Lebkuchengewürz
1 Glas Pflaumen ca. 700ml
Speisestärke, Zucker
1 Lebkuchen
200 ml Glühwein

Rezept Lebkuchen Parfait mit Glühweinpflaumen

Lecker Dessert für die Weihnachtszeit

Rezeptinfos

30 bis 60 min
mittel
Portionsgröße

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 200 ml Sahne
  • 200 ml Milch
  • 150 mg Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Zimtstange
  • 4 Stk Eigelb
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 1 Glas Pflaumen ca. 700ml
  • Speisestärke, Zucker
  • 1 Lebkuchen
  • 200 ml Glühwein

Zubereitung

  1. Milch in einem Topf mit einer aufgeschnittenen Vanilleschote und dem Lebkuchengewürz aufkochen.
  2. Eigelbe mit dem Zucker zu einer weißlichen Creme schlagen, die noch warme Milch langsam unter rühren in die Eiercreme laufen lassen. Die Masse zurück in den Topf geben und bis zum Siedepunkt erhitzen aber nicht kochen lassen… diese Eismasse erkalten lassen
  3. Lebkuchen in sehr kleine Würfel schneiden oder in einer Küchenmaschine ganz kurz raspeln, Sahne steif schlagen und unter die Eismasse geben und diese dann in das Gefrierfach geben.
  4. Die Pflaumen in ein Sieb geben und den Saft auffangen, den Glühwein mit einer Stange Zimt in einen Topf geben und aufkochen lassen , den Saft der Pflaumen dazugeben und auf die Hälfte reduzieren lassen. Am Ende mit etwas in Wasser eingerührter Speisestärke andicken und mit Zucker abschmecken.Pflaumen dazugeben und 2min ziehen lassen.
  5. Eis portionieren oder in Scheiben schneiden und an die nur etwas abgekühlten noch warmen Pflaumen geben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login