Homepage Rezepte Lebkuchenparfait-Schlitten

Zutaten

4 Eigelb
80 g Zucker
150 g gemahlener Lebkuchen
5 g Lebkuchengewürz
300 g geschlagene Sahne

Rezept Lebkuchenparfait-Schlitten

Rezeptinfos

mehr als 90 min
mittel

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 4 Eigelb
  • 80 g Zucker
  • 150 g gemahlener Lebkuchen
  • 5 g Lebkuchengewürz
  • 300 g geschlagene Sahne

Zubereitung

  1. Eigelbe mit Zucker schaumig schlagen, Lebkuchenbrösel und –gewürz unterrühren und zum Schluss die Sahne unterheben. Parfaitmasse in eine rechteckige Form ca. 3cm hoch einfüllen und für mindestens 8 Stunden gefrieren. Zum Anrichten mit einem heißen Messer in 7x3 große Rechtecke schneiden
  2. Für die Dekoration 8 Kufen und 20 Röllchen mittels Schablonen aus Hippenteig herstellen (siehe Rezept: Easy-Eiswaffelteig!).
  3. Außerdem eine Schokoladen-Mousse herstellen: Hierfür 75ml Zuckersirup, 2 Eigelbe und ½ Eiweiß über dem Wasserbad zu einer Zabaione aufschlagen. 125g geschmolzene Schokolade einrühren und 200g geschlagene Sahne unterheben. Leicht flüssige Mousse im Kühlschrank fest werden lassen und in einen Spritzbeutel füllen.
  4. ANRICHTEN: Lebkuchenparfait auf einen mit Puderzucker betäubten Teller setzen. Je zwei Kufen seitlich anlegen und den Schlitten mit jeweils fünf, mit Schokoladen-Mousse gefüllten, Röllchen ‚beladen’.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login