Rezept Lengfisch mit Senfbutter

Das Fischfilet gart mit selbstgemachter Senf-Dill-Butter belegt im Ofen und wird mit Buttergemüse angerichtet.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 280 kcal

Zutaten

1
Gemüsebrühe
1 Bund
1
Esslöffel mittelscharfer körniger Senf

Zubereitung

  1. 1.

    Möhren und Staudensellerie putzen und waschen. In dünne Scheiben hobeln.

  2. 2.

    Gemüse in 20 g heißer Butter andünsten, salzen und pfeffern. Brühe zugießen, ca. 5 Minuten garen.

  3. 3.

    Backofen auf 200 Grad vorheizen. Dill waschen, trockentupfen und fein schneiden. Senf, restliche Butter und Dill verrühren. Fischfilet waschen und trockentupfen. In vier Portionsstücke schneiden. Salzen und pfeffern.

  4. 4.

    Gemüse mit Flüssigkeit in eine feuerfeste Form geben. Fisch darauf legen. Mit der Senfbutter bestreichen. Auf der zweiten Schiene von unten ca. 20 Minuten garen. Dazu gibt es Salzkartoffeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login