Rezept Lenis Rum Kokus Weihnachts-Kekse

gaaanz lecker...

Lenis Rum Kokus Weihnachts-Kekse
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
gaaanaz viele!!!!
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

160 g
4 Stück
375 g
Zukcer
500 g
60 g
echten Cacao
1/2 Packung
Backpulver, eher weniger
500 g
Puderzuucker
1 1/2 Flaschen
Rum (40%) nicht mehr %!
2 Tüten
Kokosraspeln

Zubereitung

  1. 1.

    Für den Teig:
    160 g Butter
    4 Eier
    375 g Zucker
    Diese Zutaten schaumig rühren.

  2. 2.

    Backofen auf 180 Grad vorheizen. (Umluft)

  3. 3.

    Dann dazu geben:
    500 g Mehl
    60 g Cacao
    ½ Packung Backpulver
    1 ½ Tasse Milch

  4. 4.

    Teig auf gefettetem Backblech 45 min. backen.

  1. 5.

    Den Puderzucker im Rum solange auflösen, bis die Soße ganz durchsichtig ist.
    (Rum mit ca. 40% Alkohol. Mehr % machen sie weniger gut, da sie zu scharf schmecken. Selbst das verfliegen vom Alkohol bringt da nix!)

  2. 6.

    Dann den Teig in kleine Würfel schneiden.

  3. 7.

    Die Rum/Puderzucker un eine flache Schüssel geben und die Kekse für ca. 30 Sekunden einlegen.

  4. 8.

    Die Kekse dann in den Kokosraspeln ordentlich wenden und in eine geschlossene Dose legen. Ich lege immer noch zwischen die Schichten Backpapier.

  5. 9.

    Tip 1: Die Kekse müssen so wenigstens 2 Tage in der Dose liegen. Die Rum/Zucker zieht dann noch im Keks komplett nach und macht ihn weich.
    Auch verfliegt der Alkohol dann.

  6. 10.

    Tip2 : Ich nehme immer eher etwas weniger Backpulver. Wenn man zu viel nimmt, geht der Teig zu sehr auf und die Kekse sind dann, finde ich, zu hoch/groß.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login