Rezept Linguine in einer Sauce aus Honig, Basilikum und Sahne

Superlecker und versetzt einen jedesmal in Urlaubslaune... Typisch italienisch, als wenn man in seinem Ferienhaus an der italinischen Adria wäre...

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
6
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

500 g
Linguine
250 g
frisches Basilikum
1 Stück
kleine rote Chilischote, feingehackt
3 Stück
Knoblauchzehen, zerdrückt
3 EL
Pinienkerne, in der Pfanne geröstet
3 EL
frisch geriebener Parmesan
1 Stück
Zitrone, Saft davon
80 ml
3 EL
380 ml

Zubereitung

  1. 1.

    Die Linguine in einem großen Topf mit sprudelndem Salzwasser al dente kochen. Abtropfen und warmhalten.

  2. 2.

    Unterdessen die Basilikumblätter von den Stengeln zupfen und in einer Küchenmaschine mit dem Chili, Knoblauch, den Pinienkernen, dem geriebenen Parmesan, dem Zitronensaft, dem Öl und Honig in einer Küchenmaschine glatt pürieren.

  3. 3.

    Die Kräutermasse mit der Sahne und der Brühe in einem großen Topf zum kochen bringen un 15-20 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce dickt. Mit Steakpfeffer abschmecken.

  4. 4.

    Die Pasta an die Sauce geben und gut vermengen. Mit gehobeltem Parmesan bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login