Homepage Rezepte Linsen-Grünkern-Curry

Zutaten

200 g Grünkern
200 g Linsen
2 TL Olivenöl
4 Knoblauchzehen
3 EL Currypulver
Sojasauce
Ingwerpulver

Rezept Linsen-Grünkern-Curry

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4

Zubereitung

  1. 200 g Grünkern (ganze Körner)
    200 g Linsen
    in 1 l abgekochtem Wasser einweichen (einige Stunden oder über Nacht)
  2. 2 große Zwiebeln
    grob würfeln
    und in 2 TL Olivenöl glasig dünsten.
    4 Knoblauchzehen, würfeln
    und zu den Zwiebeln dazugeben.
  3. 3 EL Currypulver dazugeben und alles noch mal ca. 2 min. dünsten, bis sich das Aroma entwickelt hat.
    Die eingeweichten Linsen und den Grünkern mit dem Einweichwasser dazugeben.
  4. Bei mittlerer Hitze ca. 30 – 40 min. köcheln lassen.
    (evtl. noch etwas Wasser nachgießen)
    Überprüfen, ob die Körner und die Linsen weich sind.
    Ansonsten noch ca. 5 min. nachquellen lassen!
  5. Mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer, Sojasauce und Ingwerpulver abschmecken.
    Nach Geschmack evtl. mit Bananenscheiben und Cashew- oder Mandelkernen (auch geröstet) servieren!
    Guten Appetit!!!

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Lecker und gesund

Hallo Silky1!

Vielen Dank für das Einstellen dieses Rezeptes. Ich habe es heute das erste mal ausprobiert und fand es lecker. Es hängt natürlich viel vom Curry ab, das man verwendet, ebenso von den Linsen (ich habe braune Berglinsen genommen) - ausserdem war ich mir nicht sicher, wieviel Sojasauce und Ingwerpulver rein soll. Statt Ingwerpulver werde ich das nächste mal aber auf alle Fälle frischen Ingwer nehmen - freu mich schon drauf es auszuprobieren.

LG,

lion67

Anzeige
Anzeige
Login