Rezept Linsen vom Hausmann

mehr als eine Sättigungsbeilage!

Linsen vom Hausmann
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

250 g
0,4 l
Rotwein
2 EL
2 St
Würfelzucker
200 g
Rauchspeck
2
Mohrrüben (Möhren, gelbe Rüben)
2 EL
Tomatenmark
1
Gewürznelke
2 TL
Cayenne-Pfeffer

Zubereitung

  1. 1.

    Die Linsen über Nacht in Rotwein einweichen

  2. 2.

    Die zwei Stück Zucker in Olivenöl braun werden lassen

  3. 3.

    Den in Würfel (nicht zu klein) geschnittenen Speck zugeben und auslassen

  4. 4.

    Die fein gehackten Zwiebeln darin anrösten

  1. 5.

    Sobald die Zwiebeln braun sind, die Mohrrüben hineinraspeln

  2. 6.

    Das Tomatenmark und die Linsen samt Wein dazugeben

  3. 7.

    Lorbeerblätter, Thymian, Nelken und Pfeffer mitkochen lassen

  4. 8.

    Die Linsen so lange köcheln, bis sie weich, aber nicht zu weich (breiig) sind

  5. 9.

    Mit Salz abschmecken, je nach Geschmack etwas Rahm oder einen Schuss Essig und eine Knoblauchzehe dazugeben

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login