Homepage Rezepte Linsenbratling

Zutaten

100 g rote Linsen
1 Stück Zwiebel
1 Stück Knoblauchzehe
200 ml Gemüsebrühe
50-100 g gemahlene Mandeln
1 Ei
gemahlener Kreuzkümmel
Cayennepulver
Öl zum Braten

Rezept Linsenbratling

Puffer mal anders

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

2

Zutaten

Portionsgröße: 2
  • 100 g rote Linsen
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 50-100 g gemahlene Mandeln
  • 1 Ei
  • gemahlener Kreuzkümmel
  • Cayennepulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl zum Braten

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Zusammen mit den Linsen und der Gemüsebrühe in einen Topf geben. Aufkochen lassen und 10 Minuten leicht köcheln lassen. In ein Sieb abgießen und auskühlen lassen.
  2. Erkaltete Linsen mit den gemahlenen Mandeln, Ei und Gewürzen mischen. 15 Minuten quellen lassen. Wenn die Masse noch zu feucht ist, noch gemahlene Mandeln zugeben.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen. Jeweils einen Esslöffel von der Linsenmasse in die Pfanne geben und flach drücken. 3-5 Minuten braten, umdrehen und nochmals 3-5 Minuten braten. Aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier entfetten. Heiß oder kalt genießen.
  4. Dazu passt Salat.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login